Karris (23), Fürth, escort sexgirl     Anruf

Karris 23 Jahre, escort Fürth

Karris "...Ältester Fick"

Kontakt

Tel.-Nr. Nummer
Stadt/Land: Fürth / Bayern
Zuletzt gesehen: Heute in 16:02
Incall/Outcall: Outcall
Foreign languages: Englisch, Spanisch
Dienstleistungen: NS aktiv, Latex/Gummi, Nuru Tantra Massage, Französisch bei Ihr, Riesige Brüste Haluethai, Leicht dominante Spiele, Geschlechtsverkehr (safe), Blind Date Massage, Fingerspiele, Sazgo Gesichtslippe, Facesitting, Auf Anfrage, Total Power Exchange, Kerzenwachs- Massage, Entspannungsmassage, Necerine Muschi Girlz, Lack/Leder, Dildo bei Ihm, Körperbesamung, Sinnesentzug, Navne Lazars Bizarr, Doppel (4-Hand) Massage
Piercings: Ja
Privater Bereich: Getrimmt
Parking: Ja
Dusche vorhanden: Ja

Über mich

Ich bin eine ziemlich intelligente Frau, liebe es, lange meine Haare zu haben. Komm her...... Verführe meinen Verstand und du kannst meinen Körper haben und wenn das passiert, wirst du mich nicht mehr aus dem Kopf bekommen..

Persönliche Infos & Bio

Größe: 182 cm / 5'12''
Konfektion: 92 kg / 203 lbs
Jahre: 23 yrs
Lieblingszitat: nicht in meinem Haus im Moment heißt es "Kümmere dich um deine Angelegenheiten du FUCKING BITCH!"
Typ: Moldovan
Ich biete meinen Service für: Suche nach VIP-Sex
Brust: DD
Unterwäsche: NuCode
Parfüms: Aloha Beauty
Orientierung: Bisexuell

Preis

ZeitIncallOutcall
Schneller 120 eur
1 Stunde 250 eur 350 eur
Plusstunde 130 eur
12 Stunden
24 Stunden

Ich bin: Ich bin neu dabei, also lasst uns sehen, wie die Dinge laufen, um es auf Msg mir zu bringen, wenn Sie bereit sind, es einzufügen. Unkompliziert, guter Sinn für Humor liebe es neue Leute zu treffen genieße die Natur sowie drinnen liebe es ins Kino zu gehen.


Kommentare

19 kommentare

Wessing
gepostet | +1 |

ist das nur bei mir so oder sieht das nach photoshop aus? Ich meine, sie sind auf jeden Fall süß. aber fast zu perfekt.

Rammier
gepostet | +1 |

Melina war eine Überraschung und eine Freude. Sie ist nicht nur ein wunderschönes Mädchen mit einer tollen Figur, sondern hat auch eine wunderschöne Persönlichkeit. Sie gab mir das Gefühl, dass wir eine Verbindung hatten, und das machte eine super Sitzung aus. Was für eine erfrischende Abwechslung. Danke Melina.

Walsh
gepostet | +1 |

Dreier Pose Rückansicht Shorts Tanga Straße Haus Hydrant.

Araca
gepostet | +1 |

Es ist mir egal, ob sie beim Sex reinkam und er sich umdrehte und weitermachte. NA UND?!? Niemand hat das Recht, jederzeit jemandem die Hände zu legen. Mann. oder Frau. Zeitraum.

Piss
gepostet | +1 |

JB? Ich hoffe. geile Oberschenkel Arsch Titten Gesicht Haare.

Staunchness
gepostet | +1 |

schwarz-weiß karierte Bikini-Tür.

Chel
gepostet | +1 |

Deshalb ist es für einen Mann einfach besser, es nie einer Frau zuzugeben. Es ist eines dieser Dinge, bei denen nichts Gutes daraus wird, die Wahrheit zu sagen.

Modified
gepostet | +1 |

Hallo zusammen, ich möchte über meine erste Echtzeit-Session mit Domina M an seinem wunderschönen und aufregenden Ort im Zentrum von Paris berichten …Es war das erste Mal, dass ich eine Einzel-BDSM-Session mit einer echten professionellen Domme gemacht habe … Dies Ich habe lange gebraucht, um mich zu entscheiden, dies wirklich zu „versuchen“, da ich mich bisher nur auf Online-Erlebnisse und Sessions Cam zu Cam beschränkt habe … zu Familienangelegenheiten, ich war nie in der Lage, die Tür zur Echtzeit zu "passieren" und behielt alles nur für meinen Kopf ... Auf diese Weise blieb ich immer in der Nähe dieser Welt, indem ich das Internet benutzte, da ich die Website vieler Herrinnen kannte und ich glaube, dass ich es geworden bin erkennen, wer ernst zu sein scheint und wer weniger sein kann … Domina M war jemand, den ich schon lange als echte Profis einstufte, ohne zu denken, dass ich eines Tages mein erstes richtiges Treffen mit ihr machen werde … Dann war es diesen April-Monat. nachdem ich entdeckt habe, dass Domina M ein neues Weltraumspiel im Zentrum von Paris geschaffen hat … dachte ich , und beschloss , ihr eine E - Mail zu schreiben ... Herrin antwortete mir klar und wir planten schnell mein erstes Rendez - vous ... Ich möchte hier nicht beschreiben , wie wir unser erstes Treffen organisieren , ich werde auch nicht die Sitzung beschreiben . da ich denke, all diese Details sind persönlich und für dich nicht interessant … Außerdem denke ich, ist ein Rückblick über das Saubere, das Ernste, die Art, aufmerksam zu sein Herrin war bei mir, und wie ich mich gefühlt und meine erste echte Zeit gelebt habe Erfahrung … ich kam aufgeregt und verängstigt im Kerker der Herrin an und Herrin M empfing mich mit Freundlichkeit und Aufmerksamkeit … Herrin weiß genau, wie sie sich für dieses erste Treffen selbst bewältigt, wobei sie mich so betrachtet, wie ich war (ein bisschen schüchtern, denke ich, und beeindruckt), wirklich süße Nachfragen und klar erklären, wie die Sitzung ablaufen wird … Herrin ging auf meine Wünsche ein (ich bin mir wirklich nicht sicher, ob ich es in meinem schlechten Englisch klar erklären konnte und davon war ich wieder wirklich beeindruckt …) und arbeitete natürlich um mich vor Beginn der Sitzung zu beunruhigen und zu entspannen …Die Herrin hat mir eine einfache Regel erklärt, die ich befolgen soll … Während der Sitzung nicht ohne Erlaubnis fragen …In meinem Kopf hatte ich andere Ideen zu Regeln für diese Art von Sitzung …Nie zuschauen eine Herrin direkt in ihre Augen. Halte meinen Kopf immer unten. Hören Sie nie mit der Arbeit auf und fragen Sie nach etwas Besonderem.Vergiss nicht, vor dem Start nach einem eventuellen „Safeword“ zu fragen … Was ich vergessen habe … Der Kerker war perfekt sauber, nicht zu groß, aber gut ausgestattet mit schwerem Material von guter Qualität … Und Herrin M war wunderschön, gekleidet wie ich träumte davon, sie zu entdecken (wir haben vorher per Mail darüber gesprochen, da ich einen starken Fetisch für Latex habe) und zeigte eine strenge Art, Macht und Kontrolle zu demonstrieren, alles mit Aufmerksamkeit und der Fähigkeit, dich zu „lesen“ und dich in eine Art Mix zu bringen zwischen Vertrauen und Angst … Dann begann die Sitzung … Ich werde wieder nicht alles im Detail beschreiben, aber wichtig zu wissen ist, dass ich mit Mistress M eine 5-Stunden-Sitzung geplant habe, die in 3 Hauptarbeiten perfekt von ihr geleitet wurde … Zum Anfang war eine Art wichtiges „Protokoll“, auf Knien gefesselt, dann ein wenig Arbeit, um zu „präsentieren“, wer wer ist und wie es funktioniert … Hand, um mit einem Rohrstock zu beenden … Mein Rücken und mein Arsch erinnern sich noch daran r diese schöne Zeit , langsam fortschreitend von leicht zu heben , zu Schmerz , im Wechsel mit Nägeln funktioniert , um meinen Körper unter den Seilen reagieren zu lassen ... Eine wirklich tolle Zeit unter den Schlägen , immer mit Präzision durchgeführt , zeigt deutliche Kraftänderungen und die Konstante Druck von Herrin M , herum zu arbeiten ... Dann arbeitete Herrin M fast genauso lange an meinen Brustwarzen , mischte das Niveau von Schmerz , Lust und Körperreaktionen in einem konstanten Fortschritt , um auf einem Niveau zu beenden , das ich nie für möglich gehalten hätte ertragen … Herrin M bot mir eine schöne Zeit an und befahl mir, sie in ihre Augen zu sehen, und ich konnte entdecken, wie es ihr schien, ein echtes Vergnügen zu haben, mich mit ihrem Lächeln leiden zu lassen (ich würde diesen Moment nie vergessen …). Nach diesen intensiven Zeiten, Mistress M bietet mir eine kleine Pause zum Entspannen in ihrem sauberen Badezimmer an und bittet mich, diese Zeit gut zu nutzen, um für mehr bereit zu sein … die Fesselung, als ich in einer Ledertasche völlig bewegungsunfähig war, als Herrin M einige aufwendige Seilarbeiten an meinem Kopf anbrachte, um ihn zu immobilisieren, meine Fähigkeit zu weinen und meine Angst zu begrenzen … Es war eine andere Art, um mich herum zu arbeiten, meine Fähigkeiten einzuschränken um sie zu bewundern und schließlich zu reagieren … Auch hier war ihre Arbeit progressiv, von leichter Arbeit um meine Brustwarzen bis hin zu schwereren Geräuschen und Nadeln, die mit Präzision und ohne zu zögern ausgeführt wurden … Mistress M hielt meine Aufmerksamkeit die ganze Zeit und verwaltete die Zeit, die ich nicht sah sie arbeitet an meinen Nippeln , ganz nah bei mir und sehr angenehm ... Das Ende wurde auch nach und nach gemacht , mit der Befreiung meines Kopfes , und als ich dachte , es wird das Ende sein , überraschte mich Herrin , als ich eine Gasmaske aufsetzte und in meiner Nähe blieb Kopf , den Atem anhalten, bis ich reagiere … Eine köstliche Zeit … Als die Sitzung endete, blieb Herrin M bei mir und wir tauschten uns ein wenig über meine ersten Eindrücke aus … Wichtig ist, dass ich nicht aufhören kann, darüber nachzudenken T seine schöne Zeit bot uns , für uns , in einem totalen Vertrauen , das ich auf jeden Fall wieder tun würde , immer mehr und Fortschritte in meiner Fähigkeit zu ertragen und zu unterwerfen , und in meiner Art Herrin M zu gefallen ( das ist eine wirklich starke Motivation) …Ich würde gerne wieder für lange Zeit in den Händen von Domina M unterschreiben, aber was ich als Feedback zu dieser Sitzung fragen kann ist:- Ich habe einen echten Fortschritt in all den geleisteten Arbeiten gespürt … 3 Etappen während fünf Stunden könnten scheinen lang nach jemand Neuem auf dieser Welt zu sein , aber ich fühlte nie eine langweilige Zeit , und sogar eine gewisse Enttäuschung , wenn sich irgendwelche Phasen der Sitzung dem Ende zuneigten ... Ich denke , der Fortschritt ist getan , um die Arbeit gut funktionieren zu lassen , und bieten Sie die Möglichkeit für die Herrin, unsere Reaktionen zu lesen und damit umzugehen …- Herrin M war perfekt, um mich zu lesen, meine Fähigkeit, ihre Arbeit zu ertragen und zu fühlen … Ihre Anwesenheit war permanent, auch wenn ich sie nicht sehen konnte, und die ganze Arbeit wurde in einer sauberen und vertrauensvollen Umgebung durchgeführt, wobei Freude und Schmerz perfekt gehandhabt wurden Alternativ und sogar Angst, wenn Herrin interagiert und Sie überrascht …- Herrin M blieb direkt nach der Sitzung aufmerksam auf mein Feedback und auch per E-Mail, nach der süßen Zeit, die Sie brauchen, um sich im ungezwungenen Leben zu erholen … Ja, diese Sitzung war eine echte schalte für mich ein, und eine echte zeit bot sich mir an, einen traum zu leben und lange in einer Art „Subraum“ zu bleiben, besonders süß … Definitiv würde ich das gerne wieder tun! Ich fühlte Domina M wie eine echte professionelle Herrin, sauber, aufmerksam, verführerisch und perfekt mit seinem Job vertraut, in der Lage, ihre Sklaven instinktiv zu „lesen“ und die Arbeit zu erledigen … Ich fühlte mich in einer aufregenden Umgebung geborgen und wunderschön in diese Welt gefahren voller Mysterium für mich … ich träume immer noch wieder für eine neue Zeit in seinen Händen, träume davon, immer mehr zu entdecken und träume von Mistress M als meiner Mentorin zu tun … Ich hoffe, dieses Feedback zu meiner ersten Sitzung mit Mistress M in Paris wird es helfen Sie zu gehen und sie zu entdecken ….

Bismark
gepostet | +1 |

Beeindruckend. alle drei sind unglaublich.

Campoo
gepostet | +1 |

Als ich seine Stimme "Hallo" sagen hörte, sagte ich: "Woo!" und aufgelegt?

Karatas
gepostet | +1 |

Distanziert zu werden und deine Texte zu ignorieren liegt nicht an dir, sondern an ihm.

Ammoron
gepostet | +1 |

Triangel-Bikini-Nippelblick? zunge brünette blonde lookaway augen geschlossen im freien pwt eyeliner ringe sitzen zu zweit.

Mari
gepostet | +1 |

Ich hatte zwei Typen, die in mich verknallt waren – einer der Freunde meines Mannes, als mein Mann und ich zusammen waren, und ein anderer war Hausmeister in einem Apartmentkomplex, als mein Mann und ich zum ersten Mal heirateten. Ich war sooooo geschmeichelt! Sie wussten beide, dass es keine Chance für irgendetwas gab und ich musste aufpassen, dass ich sie nicht ärgerte oder ignorierte, aber ich sagte ihnen, dass es mir ein tolles Gefühl gab, zu wissen, dass jemand anderes in mich verknallt war – es ist schön sich manchmal von jemand anderem gewollt oder begehrt zu fühlen. Hoffentlich wird sich dein "Schwarm" genauso anfühlen.

Greene
gepostet | +1 |

3 - mich bitten, zu einer Veranstaltung zu gehen.

Tollhouse
gepostet | +1 |

Mehr von der Süßen in Grün.

Goldenly
gepostet | +1 |

hässliches Gesicht toller Körper.

Once
gepostet | +1 |

Jeder sollte sich geistig und seelisch ernähren und diese Dinge nicht in andere Hände legen. Vertraue dir selbst.Wenn Sie das können, können Sie weisere Entscheidungen treffen, indem Sie anderen vertrauen und an sie glauben.

Mcquire
gepostet | +1 |

Du hast recht. Es ist unreif. Das nächste Mal zum Telefon greifen und reden. Meine Güte.

Funkuhr
gepostet | +1 |

Weil es den Menschen leichter fällt, durch Text nicht sie selbst zu sein. Persönlich bekommen sie Lampenfieber.